info@dahlmannschule.de
Telefon:  04551-9616-0
Telefax:  04551-9616-25

SoR Logo Schule ohne Rassismus

Q2c erinnert mit einer Pausenaktion an die Bücherverbrennungen der Nazis

„Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher

verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“

Heinrich Heine, Almansor (1821)

 

Am 10. Mai 1933 wurden hunderte Bücher bedeutender Autoren Opfer der Flammen. Auf den sogenannten „schwarzen Listen“, die als Grundlage der Aktion dienten, tauchten Werke jüdischer, marxistischer und anderer „politisch unliebsamer“ Schriftsteller auf, beispielsweise Arthur Schnitzler, Bertolt Brecht und Erich Kästner.

Die Bücherverbrennung markierte den Höhepunkt und das Ende der vierwöchigen „Aktion wider den undeutschen Geist“, die am 12. April mit der Veröffentlichung der „12 Thesen wider den undeutschen Geist“ begann.

Die Verbrennungsaktionen fanden zumeist in Universitätsstätten in ganz Deutschland statt, am 25. Juni 1933 auch in Bad Segeberg auf dem damaligen Adolf-Hitler-Platz vor der Dahlmannschule.

 

 

 

Kontakt

Dahlmannschule
Gymnasium der Stadt Bad Segeberg
Am Markt 4
Bad Segeberg 23795

Telefon:  04551-9616-0
Telefax:  04551-9616-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular

Informationsbroschüre

Sekretariat

Öffnungszeiten:

Montag: 7:30 - 15:00 Uhr
Dienstag: 7:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 7:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 16:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:

Frau Glombik-Peters
Frau Hahn
Frau Sandbrink

Machen Sie einen Termin

Stundenzeiten

07:45-08:30 Uhr 1. Stunde
08:30-08:40 Uhr kleine Pause
08:40-09:25 Uhr 2. Stunde
09:25-10:10 Uhr 3. Stunde
10:10-10:30 Uhr große Pause
10:30-11:15 Uhr 4. Stunde
11:15-12:00 Uhr 5. Stunde
12:00-12:10 Uhr kleine Pause
12:10-12:55 Uhr 6. Stunde
12:55-13:30 Uhr Mittagspause
13:30-14:15 Uhr 7. Stunde
14:15-15:00 Uhr 8. Stunde
15:00-15:05 Uhr kleine Pause
15:05-15:50 Uhr 9. Stunde

 

Login