info@dahlmannschule.de
Telefon:  04551-9616-0
Telefax:  04551-9616-25

SoR Logo Schule ohne Rassismus

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 486

Sport

Sport an der DMS

Das Fach Sport wird an der Dahlmannschule in allen Klassenstufen 2-stündig unterrichtet. In der 5. Klasse wird eine Sportstunde durch eine Schwimmstunde ersetzt. Im Q1-Jahrgang wird ebenfalls Schwimmen angeboten.

Der Fachschaft Sport ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Bewegungshorizont stetig erweitern und dass sie sowohl gefordert als auch durch differenzierte Angebote gefördert werden.

Symbolfoto Kletterparcour

Fachschaftsmitglieder

Die Fachschft Sport an der Dahlmannschule hat zur Zeit acht Mitglieder:

  • Frau Bärschneider (Bä)
  • Herr Brütt (Bt)
  • Herr Fuchs (Fs)
  • Herr Kerws (Kw)
  • Frau Langner (La)
  • Frau Mucha (Mu)
  • Herr Petermann (Pm)
  • Herr Schütz (Sz)

SportfachschaftDMS September2017

Jahrgangsinterne Wettbewerbe

An folgenden Wettkämpfen und Wettbewerben können bzw. müssen unsere Schülerinnen und Schüler teilnehmen:

  • 5. Klasse:
    • Mattenbrennballturnier
    • Kletter- und Balancierparcours
  • 6. Klasse:
    • Gerätebrennballturnier
  • 7.-9. Klasse: Turniere in verschiedenen Spielsportarten resultierend aus dem Unterricht, u.a.
    • Volleyball
    • Streetball
    • Floorball
  • Oberstufe:
    • Seelauf und Fitnesstest

Crosslauf2017 11

Jahrgangsübergreifende Wettbewerbe

  • Crosslauf für 5. Klasse bis E-Phase
  • Helgoland-Staffelmarathon
  • Kreisbestenkämpfe in der Leichtathletik
  • Jugend trainiert für Olympia
  • Bundesjugendspiele (Leichtathletik) für 6. Klasse bis 9. Klasse
  • Fitnesstag
  • Turnfest

Bundesjugendspiele Juli2017 07 

Sportstätten

  • Eigene, gut ausgestattete Dreifelderhalle mit Trennwänden
  • Mitnutzung einer weiteren Sporthalle
  • Aussengelände
    • Basketball-Feld
    • Beachvolleyball-Feld
    • Hochsprung-Anlage
    • Weitsprung-Anlage
    • Kugelstoß-Anlage

Akrobatik 04

Crosslauf 2017

Am Mittwoch, 20,9,2017, fanden die Schulrunde des Crosslaufes statt.

Crosslauf2017 13

Dank an alle Läufer und Helfer, die im leichten Nieselregen durchgehalten haben.

Crosslauf2017 10

Wir gehen mit einem tollen Team in die Kreisausscheide!

Crosslauf2017 11

Crosslauf2017 12

Crosslauf2017 02
Siegerehrung in der Pausenhalle

 

Bundesjugendspiele 2017

Mittwoch, 5.7.2017, waren wir Weißblauen zu Gast bei den Roten! Das StG hat uns freundlicherweise ihr großes Sportgelände für unsere Bundesjugendspiele zur Verfügung gestellt. Angetreten waren die 6., 7. und 8. Klassen der Dahlmannschule zu den jährlich stattfindenden Bundesjugendspielen.

Nach dem Dauerregen der vorangeganenen Nacht waren alle froh, dass das Wetter vormittags mitspielte und so kamen unsere Sportlerinnen und Sportler in der Mittagszeit abgekämpft und glücklich in die DMS zurück.

Vielen Dank an die Kolleginnen und Kollegen der Sportfachschaft für Organisation und Durchführung.

Die Wertungslisten:

Fotos: A. Mucha

Bundesjugendspiele Juli2017 01

Bundesjugendspiele Juli2017 02

Bundesjugendspiele Juli2017 03

Bundesjugendspiele Juli2017 04

Bundesjugendspiele Juli2017 05

Bundesjugendspiele Juli2017 06

Bundesjugendspiele Juli2017 07

Bundesjugendspiele Juli2017 08

Bundesjugendspiele Juli2017 09

Bundesjugendspiele Juli2017 10

Bundesjugendspiele Juli2017 11

Bundesjugendspiele Juli2017 12

Bundesjugendspiele Juli2017 13

Bundesjugendspiele Juli2017 14

Seelauf 2016

Ende September und Anfang November (Nachlauftermin) fand wieder unser Seelauf um den großen Segeberger See statt.

Hier unsere Schnellsten Jungen und Mädchen auf der 7,6km langen Strecke!

Mädchen

  1. 33:15 - Teegen, Theresa - Q1b
  2. 36:49 - Göller, Rika - Eb
  3. 38:56 - Gieske, Jenna - Eb
  4. 39:03 - Kind, Kimberly - Q1a
  5. 39:49 - Hadwiger, Marie - Q1b
  6. 40:06 - Pauly, Yule - Q1a
  7. 40:16 - Dell, Isabell - Ed
  8. 40:47 - Krause, Charlyn - Q1b
  9. 41.28 - Czierlisnki, Milena - Q2a
  10. 41:49 - Czierlinski, Belinda - Ea
  11. 42:41 - Kajtar, Eszter - Eb
  12. 43.00 - Luyet, Elisa - Ea
  13. 43:00 - Nasse, Johanna - Ec

Jungen

  1. 27:15 - Weidinger, Lukas - Q2e
  2. 30:34 - Fricke, Bastian - Q1a
  3. 32:45 - Dose, Jesper - Ee
  4. 32:57 - Petersen, Theo - Q2a
  5. 32:59 - Heinrich, Nils - Q1b
  6. 33.13 - Frankenstein, Joshua - Q1a
  7. 33:17 - Haßmann, Niklas - Ea
  8. 33:19 - Teuber, Robin - Ec
  9. 33.29 - Mull, Dante - Q1a
  10. 33:36 - Hummel, Bennett - Q1b
  11. 34:27 - Hollender, Nils - Q1a
  12. 34:58 - Kaletsch, Marian - Ec
  13. 34:58 - Schultz, Jonas - Ec

 Symbolbild Segeberger See quer

 

Akrobatik in der 8a

Diese Pyramiden wurden von Schülern der 8b im Sportunterricht mit Frau Mucha gebaut.

Die Klasse behandelte vor Weihnachten das Thema Akrobatik.

Anika S. und Lucas K. 8b

Akrobatik 02

Akrobatik 03

Akrobatik 04

Crosslauf 2016 in Kaltenkirchen

Eine verdammt kalte Angelegenheit

Am Donnerstag den 06.10.2016 haben uns sechs Mannschaften beim Crosslauf in Kaltenkirchen vertreten! Nachdem jetzt endlich die Ergebnisse im Internet bekannt gegeben wurden, ist hier auch unser Bericht.

Am Donnerstag, den 6. Oktober trafen wir, 42 Schüler, Frau Mucha und Herr Brütt, uns gegen 7:45 Uhr am ZOB, um anschließend mit dem Bus zum Crosslauf zu fahren. Die 50-minütige kuschelig-warme Busfahrt nach Kaltenkirchen verlief erstaunlich leise… Als wir dann in der Kälte ankamen, erfuhren wir zunächst das scheinbar Wichtigste: den Ort der Toiletten…. Danach sind einige los, um die Strecke abzugehen.

Der Ablauf der Läufe war wie folgt:

  • Erst die Mädchen der 5. und 6. Klassen der Gemeinschaftsschulen, danach die Jungen.
  • Anschließend liefen die Mädchen der Gymnasien, dann die Jungen.
  • Danach kamen die Läufe der 7. und 8. Klassen, welche ebenfalls zwei Kilometer liefen, und die 9. und 10. Klassen, welche eine Strecke von drei Kilometern zurücklegen mussten, nach dem gleichen Schema.

Zu unserem Pech startete schon der erste Lauf nicht pünktlich. Das hieß, noch länger in der Kälte warten. Und es war verdammt kalt und windig. Natürlich konnten sich Helgoland-Läufer erneut beweisen. Carolina Jürgens landete in ihrer Altersklasse an siebter Stelle. Mit 7:46 Minuten konnte Reik Steffens seinen Lauf für sich entscheiden. Celia Frankenstein aus der 8b belegte mit einer Zeit von 8 Minuten und 30 Sekunden den zweiten Platz. Aber natürlich gab es noch einige andere gute Läufer. Den ersten Platz des nächsten Laufs musste sich Edgar Pfaffenrot allerdings teilen. In den 9. und 10. Klassen erreichte Sergej Babaer knapp geschlagen den 3. Platz. Und hier noch ein Applaus für Pia Steffens aus der achten Klasse, welche  die Strecke ein zweites Mal lief,  damit die vier 9- und 10-Klässlerinnen eine vollständige Mannschaft vorweisen konnten. In der Gruppenwertung erreichten wir jeweils dreimal den zweiten bzw. dritten Platz.  Da wir im letzten Jahr nicht an dem Lauf teilnehmen  konnten, weil ein Busfahrerstreik uns weggeblockt hat, können wir doch wirklich zufrieden mit uns sein.

Die Siegerehrung haben wir aber leider nicht mehr mitbekommen, da wir schon um 12 Uhr los mussten. Immer werden wir gehetzt! Aber die warme Fahrt haben wir uns wirklich verdient. Gegen zehn vor eins waren wir dann mit dem Bus am ZOB.

Und noch einmal ein großes Lob an alle Läufer! Und wenn euch die Ergebnisse genauer interessieren, ist hier noch der Link: http://www.schule-kisdorf.de/index.php/schulsport/159-crosslauf-2016-sek

Zum Abschluss noch ein gutgemeinter Rat: Packt bloß eine dicke Jacke ein, falls ihr nächstes Mal mitlauft. Denn obwohl es echt viel Spaß gemacht hat, war es wirklich verdammt kalt.

Sharleen Frankenstein

Mädchen-Mannschaft Klassenstufe 5 und 6

Mädchen-Mannschaft Klassenstufe 7 und 8

 Crosslauf 2016 Mannschaft A

Mädchen-Mannschaft Klassenstufe 9 und E

Jungen-Mannschaft Klassenstufe 5 und 6

Jungen-Mannschaft Klassenstufe 7 und 8

Jungen-Mannschaft Klassenstufe 9 und E

 Ihr wart toll!

 

 

 

 

 

 

 

Volleyballturnier der 8. Klassen

Am Dienstagnachmittag des 25.03.14 hatten die Mannschaften der 8. Klassen die Chance sich im Kleinfeldvolleyball- Turnier zu vergleichen. Dieser Herausforderung stellten sich 14 Teams aus den vier 8. Klassen. Anfangs wurden in zwei Staffeln nach dem Motto: „Jeder gegen Jeden“ die Platzierungen ermittelt. So hatte jedes Team sechs Spiele a 6 Minuten zu bestreiten. Anschließend standen sich dann die jeweiligen Gruppenplatzierungen gegenüber.

Leichtathletik 2015 der 5. und 6. Klassen

Am 24.06.15 hatte der Wetterverantwortliche leider frei, aktiv dagegen waren die Schüler der Orientierungsstufe, die auf dem Sportplatz des Schulzentrums einen leichtathletischen Dreikampf austrugen.

Fußball

Die Derby-Mannschaft der Oberstufe bereitet sich - durch hartes Training - auf das lang ersehnte Spiel der Schülermannschaft gegen die Lehrermannschaft vor, welches an diesem Freitag stattfinden wird.

Erfolg bei der Kreisausscheidung für den Helgolandstaffelmarathon

 

Herzlichen Glückwunsch an die erste Mannschaft des Städtischen Gymnasiums.

Aber auch die Dahlmannschule hat allen Grund zur Freude.

Obwohl mit Marie Pape und Bendix Kelpe zwei Topläufer wegen Verletzung ausfielen, hat sich die erste Mannschaft als zweiter Sieger für Helgoland qualifiziert.

Jede Schülerin, jeder Schüler, je ein Elternteil und eine Lehrkraft mussten zweimal eine 2 Kilometer lange Strecke an der Seepromenade entlang, den Berg hinauf zur rennkoppel und dann durch den Park wieder hinunter zur Seepromenade laufen.

Klettern und Balancieren der 5. Klassen

Wacklige Wippen, schwingende Seile, eine glatte Gletscherspalte - ein Hauch von Abenteuer lag beim

diesjährigen AKTIONSTAG KLETTERN UND BALANCIEREN der 5. Klassen wieder in der Turnhallenluft.

Bundesjugendspiele 2015

Am 27.01. fanden die Bundesjugendspiele im Turnen für die Klassenstufen 6 bis 9 statt. An den Geräten Sprung, Reck, Barren, Schwebebalken  und Boden zeigten die Schüler ihr Können. Die besten Leistungen bei den Mädchen haben Janna Wolf 6a (mit 25 Punkten), Marie- Kristin Pape 6c (mit 25 Punkten), Charlotte Steinmatz (mit 25 Punkten), Catharina Jürgens 7d (mit 22 Punkten), Lajana Körner und Antonia Vogt 8a (mit jeweils 27 Punkten) sowie Smila Schlue 9c (mit 23 Punkten) gezeigt.

Kontakt

Dahlmannschule
Gymnasium der Stadt Bad Segeberg
Am Markt 4
Bad Segeberg 23795

Telefon:  04551-9616-0
Telefax:  04551-9616-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular

Sekretariat

Öffnungszeiten:

Montag: 7:30 - 15:00 Uhr
Dienstag: 7:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 7:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 16:00 Uhr
Freitag: 7:30 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:

Frau Glombik-Peters
Frau Hahn
Frau Sandbrink

Machen Sie einen Termin

Stundenzeiten

07:45-08:30 Uhr 1. Stunde
08:30-08:40 Uhr kleine Pause
08:40-09:25 Uhr 2. Stunde
09:25-10:10 Uhr 3. Stunde
10:10-10:30 Uhr große Pause
10:30-11:15 Uhr 4. Stunde
11:15-12:00 Uhr 5. Stunde
12:00-12:10 Uhr kleine Pause
12:10-12:55 Uhr 6. Stunde
12:55-13:30 Uhr Mittagspause
13:30-14:15 Uhr 7. Stunde
14:15-15:00 Uhr 8. Stunde
15:00-15:05 Uhr kleine Pause
15:05-15:50 Uhr 9. Stunde

 

Login